FWSBanner3

> Suchen> Kontakt

 

Die Landesarbeitsgemeinschaft der Waldorfschulen Niedersachsen/Bremen baut in Hannover eine neue Geschäftsstelle auf. Zur Wahrnehmung der Interessen gegenüber Politik, Verwaltung und Landesschulbehörde und zur stärkeren Vernetzung der 33 Mitgliedsschulen untereinander wird die Geschäftsstelle mit einem/r pädagogischen und einem/r kaufmännischen Landesgeschäftsführer/in besetzt.

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir eine/n

pädagogische/n Landesgeschäftsführer/in

Das breitgefächerte Aufgabenfeld umfasst unter anderem:
- Kontakt zu allen Mitgliedsschulen herstellen und pflegen
- pädagogische Themen auf Landes- und Bundesebene aufgreifen, bearbeiten und mit den Schulen kommunizieren
- Betreuung der Lehrerbildung und Vorantreiben der Lehrergewinnung.

Die Arbeit lässt sehr viel Raum für Eigeninitiative, verlangt jedoch ein hohes Maß an Engagement und sehr gutes kommunikatives Geschick, außerdem organisatorische Fähigkeiten und eine zielstrebige, lösungsorientierte Arbeitsweise, die trotzdem Raum für kooperative Zusammenarbeit im Denken und Handeln zulässt. Das Verständnis für das Leben und Wirken an einer Waldorfschule ist eine notwendige Voraussetzung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen:
LAG Niedersachsen/Bremen
Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 70
30173 Hannover

÷ffnen - Schliessen
(c)2016 Freie Waldorfschule Bremen Osterholz