FWSBanner3

> Suchen> Kontakt

 

Die Russlandfahrt ist für die 10./11. Klasse immer ein Highlight und besonders in heutigen Zeiten ein wichtiges Signal der Völkerverständigung. Die Russlandfahrt ist aber auch immer sehr kostenintensiv und die SchülerInnen arbeiten im Vorfeld, um dieses Projekt zu ermöglichen. Vor Weihnachten werden sie bei Lestra einpacken und den Einkauf zum Auto bringen, sie werden Waffeln und Poffertje backen und Kaffee und Kuchen verkaufen. Es soll aber weitergehen: Die SchülerInnen übernehmen Arbeiten im Garten, beim Umzug oder Ähnlichem.

Wer Hilfe braucht und diesen Austausch unterstützen möchte, findet alle Informationen unter: http://russland-jobs.jimdo.com/

ffnen - Schliessen
(c)2016 Freie Waldorfschule Bremen Osterholz