FWSBanner3

> Suchen> Kontakt

 

Danke für die Arbeit, die Ihr in den Wochen und Monaten zuvor mit Basteln, Backen, Kochen und Vorbereiten geleistet habt. Danke für Eure Spenden, danke für Euer Engagement und Eure Kraft bei Auf- und Abbau und Eure Betreuung vor Ort, an den Ständen, in den Cafés und in der Küche am Basartag. Wir haben wieder sehr viele positive Rückmeldungen von unseren Besuchern bekommen. Durch Euren Einsatz und Eure Umsicht konnten wir nicht nur eine wunderschöne Stimmung,sondern gemeinsam etwas Großes schaffen und erleben.

Wichtig, aber nicht primär, ist auch der finanzielle Erfolg des Basars. Noch liegen nicht die finalen Zahlen vor, aber wir können davon ausgehen, dass wir auf dem Stand der Vorjahre liegen und damit wieder wichtige Anschaffungen und Reparaturen in den beiden Schulen finanzieren können. Auch der Sozialfonds und die beantragten Projekte (wir hatten darüber im ZWB berichtet) werden wieder unterstützt. Über die genaue Verwendung des Geldes in den einzelnen Schulen werden wir zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal berichten.
 
Ein ganz besonderer Dank geht an Ina McKenna (T) und Sylvia Garbrecht (O), die durch Ihr Engagement im OrgaTeam unseren Adventsbasar über viele Jahre möglich gemacht haben und nun aus dieser Aufgabe ausscheiden.
 
Unser Basar ist inzwischen auf knapp 100 Stände und Aktivitäten angewachsen – ein so großes Unterfangen kann jedoch nur mit der Unterstützung aller Eltern, Schüler und Lehrer gelingen – danke dafür!
 
Wir wünschen Euch und Ihnen eine schöne und besinnliche Adventszeit.
 
Das Basarleitungsteam

 

÷ffnen - Schliessen
(c)2016 Freie Waldorfschule Bremen Osterholz